NETZWERK BERLINER BAUGRUPPEN ARCHITEKTEN
SCHWEDTER STR. 263
10119 BERLIN
030 400 49 410
INFO@BAUGRUPPEN-ARCHITEKTEN-BERLIN.DE

10 Jahre NBBA - Einladung

EINLADUNG – 10 JAHRE NBBA

Freitag, 23.06.2017
Spreefeld, Optionsraum 3, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

DIE COPRODUZIERTE STADT
Debatte | 15.00 – 17.00 Uhr

Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
MietsHäuser Syndikat
Klaus Overmeyer, Urban Catalyst Studio
PlanBude Hamburg
Fabian Reidinger, Staatsministerium Baden-Württemberg
Florian Schmidt, Bezirksstadtrat für Planen und Bauen Friedrichshain-Kreuzberg

danach Party

Ziele des NBBA sind:

  • den Baugruppenansatz in Berlin stärken
  • für den Baugruppengedanken werben
  • das Leistungsbild Planung für Baugruppen definieren
  • die Qualität der Planung für Baugruppen sichern
  • größere Standorte mit Baugruppen in Mehrfamilienhäusern entwickeln
  • Vergabe von öffentlichen Grundstücken an Baugruppen
  • Verankern von Baugruppen-Standorten im kommunalen Planungsrecht

In den vergangenen Jahren lag der Fokus der Netzwerkarbeit auf der Untersuchung und Organisation größerer Baugruppenprojekte, damit zusammenhängend auf der Fragestellung, welchen Anforderungen diese im Verhältnis zur Stadt erfüllen sollten und müssen.

Dabei galt es sowohl organisatorische Herausforderungen als auch städtebauliche Fragen zu klären: Wie lassen sich größere Areale ggf. durch mehrere Baugruppen und unterschiedliche Planer organisieren, und wie lässt sich zugleich sicherstellen, dass diese Quartiere als identitätsstiftende Stadtbausteine zu einer positiven Stadtentwicklung beitragen?

Zwischenzeitlich wurden mehrere größere Standorte durch Mitglieder des NBBA entwickelt und fertiggestellt. Anlass für uns, 2011 einige dieser Projekte der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen der „Besichtigungsreihe Baugruppenprojekte in Berlin“ vorzustellen und diese Reihe fortzusetzen.